PDAP Fehlerraten und Trends
Auswertung der Produkt- und Gruppen- bezogenen Fehlerraten, über beliebige Zeiträume.

Die portalbasierte Fehlersammelkarte lässt sich auch über den Webbrowser über das PDAP Management View Portal nutzen. Sie ermöglicht die übergreifende Analyse der Fehlerraten auch artikelübergreifend und gruppenübergreifend für beliebige Zeiträume. Unterfehler werden bei Bedarf über einen Drilldown aufgelöst. Fehlersummen und die Top-Verteilung der Fehlerrate werden in der Kopfzeile prozentual aufgeschlüsselt. Die Ergebnisse können hier nach dem Trend sortiert werden. Ein Excel-Export ermöglicht die individuelle Weiterverarbeitung der Ergebnisse.

Vorteile:

  • Sortierbare Fehlerraten
  • Filtern nach unterschiedlichen Kriterien – Gruppen, Artikel, Zeiträumen usw.
  • Leichte Erweiterbarkeit der Filterkriterien
  • Saubere Ausdruck und Ausgabe als PDF-Dokument
  • Direkter Export nach Excel
  • Interaktive Darstellung direkt im Browser
  • Kennzeichnung von Unterfehlern
  • Drilldown auf Unterfehler-Ebenen
  • Drilldown aus Excel
Analyse der Feherraten mit prozentualen Trends
Export in Excel
Pareto Summen Auswertung mit PDAP
Pareto Summen Auswertung mit PDAP

Bei der Auswertung der Reklamationsfehler mit der Fehlersammelkarte können auch Pareto- und Tortendiagramme darstellt werden, um die Verteilung der Fehler und deren Schwerpunkte besonders deutlich zu visualisieren. Nicht immer ist die Summe der Fehler das anschauliche Kriterium. Oft ist die Anzahl der aufgetretenen Reklamationsvorgänge deutlicher. Gerade wenn hohe Fehlerhäufigkeiten bestimmte Fälle dominieren, kann eine Darstellung nach Vorgängen hilfreicher sein. Die Fehlersammelkarte, sowie Pareto- und Tortendiagramm nutzen dann ebenfalls diese Grundlage. Im Filter der beim Start der Auswertung angeboten wird, gibt es die Option „Auswertung nach Anzahl Reklamationen“. Hier kann eingestellt werden, ob die Fehlersammelkarte, sowie die Visualisierungen nach Fehlersummen oder nach Reklamationsanzahl erfolgten sollen. So kann man jeweils von Fall zu Fall die optimaler Darstellung wählen.

Reklamationsauswertung nach Fehlern
Auswertung nach Anzahl der Reklamationen anstatt nach Fehlern
Reklamationsauswertung in der Fehlersammelkarte nach Reklamationsanzahl
Paretodiagramm nach Reklamationen